Hit Counter>

Orchidee des Monats - Orchideen-Hobby-Wining

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Orchidee des Monats


Habenaria rhodocheila, ist heimisch in Thailand, Vietnam, Laos und China. Es gibt die Varianten rosa, gelb und rot. Sie wächst von 300 bis über 1000 m in Pinienwäldern, auch gerne in der Nähe von Wasserfällen und warmen Bedingungen.

Habenaria rhodocheila (rosa) ist eine Knolle, die terristisch wächst. Diese Farbstellung blüht als erste der Habenarias. Wachstumsbeginn ist Anfang des Jahres, wenn aus der Knolle eine grüne Spitze erscheint. Diese Knolle wird ca. 1 cm tief in einen Topf mit feiner Rinde gesetzt. Gewässert wird dabei von unten soviel, wie der Topf aufnimmt. Das restliche Wasser wird abgegossen. Mit steigender Wärme steht die Pflanze bei uns an der Fensterbank, dabei schreitet das Wachstum voran. Im Laufe des Frühjahrs bildet sich eine Blattrosette, aus deren Mitte anschließend ein Blütenstiel erscheint. Die Blüte hält 3-4 Wochen. Nach der Blüte im Herbst wird Habenaria rhodocheila trocken gehalten, damit sie wieder einziehen kann. Jetzt beginnt eine Trockenzeit, die wieder bis Mitte Januar dauert.

Durch regelmäßige Düngergaben in der Wachstumszeit wird die Knolle von Habenaria rhodocheila kräftiger. Mit zunehmdem Alter wird die Pflanze größer und es zeigen sich mehrere Blütenstiele.

 
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü